Zuschuss- und Förderungsmöglichkeiten für Denkmaleigentümer

Allgemeine Informationen:

Es besteht die Möglichkeit der Bezuschussung von Denkmälern:

1.) Pauschalzuweisungen
Zuschüsse aus Mitteln der Pauschalzuweisung setzen sich in der Regel aus 50 % Landesmitteln und 50 % städtischen Mitteln zusammen.

Antrag auf Zuweisung von Pauschalmitteln

Hinweis: Auf diese Zuweisung gibt es keinen Rechtsanspruch, da es sich um freiwillige Leistungen handelt.

 

2.) Fördermöglichkeiten der Landesregierung
Im Oktober 2013 wurde die Förderung von Baumaßnahmen an Denkmälern von einer reinen Zuschuss- auf eine Kreditförderung umgestellt.
Aktuelle Informationen zu diesem Thema finden Sie auf den Internetseiten der Bezirksregierung Köln bzw. des Landesministeriums für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr.

Bezirksregierung Köln

Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen

Öffnungszeiten:

Mo. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Di. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 12:30 Uhr

Adresse:

Rathaus
Abt. Stadtplanung und Denkmalschutz
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

Tel.: 02241 / 102 0
Fax: 02241 / 102 284
E-Mail: rathaus@siegburg.de
 


Ansprechpartner:

Göbel, Anja
Zimmer 419
Tel: +492241102324
Fax: +4922411029324
E-Mail: Anja.Goebel@Siegburg.de