Wohnsitz anmelden

Allgemeine Informationen:

Wann muss ich mich anmelden?

  • Bei einem Zuzug aus einer anderen Gemeinde oder Stadt oder aus dem Ausland nach Siegburg, müssen Sie sich im Bürgerservice der Stadt Siegburg anmelden
  • Dort wird auch die Änderung der Anschrift im Personalausweise vorgenommen

Welche Fristen gelten für die Anmeldung?

  • Die Meldefrist beträgt 14 Tagen nach Einzug in die Siegburger Wohnung

Muss ich persönlich vorsprechen?

  • Eine persönliche Vorsprache ist erforderlich
  • Bei Zuzug innerhalb Deutschlands kann die Vorsprache auch durch eine bevollmächtige Person erfolgen
    • Dann sind zusätzlich eine Vollmacht, der Ausweis des Vollmachtgebers, sowie der Personalausweis oder Pass des Bevollmächtigten im Original vorzulegen
  • Bei Zuzug aus dem Ausland ist es nicht möglich, dass an Ihrer Stelle eine bevollmächtigte Person vorspricht
  • Leider ist es aus rechtlichen Gründen nicht möglich, das Anmeldeformular auf dem Postweg zu übersenden

Notwendige Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • ggf. Nationalpass mit Aufenthaltsgenehmigung oder Visum
  • Bei einer Anmeldung im Familienverband benötigen wir die Ausweisdokumente aller zuziehenden Personen
    • Gibt es keine Ausweisdokumente, so ist zwingend die Geburtsurkunden im Original (bei ausländischen Urkunden mit staatlich anerkannter Übersetzung) vorzulegen
  • Bei Mietern: Bestätigung der Wohnungsgeberin oder des Wohnungsgebers über den Einzug in Form der Wohnungsgeberbestätigung (siehe "Formulare")
    -> Ohne diese Bestätigung ist eine Anmeldung NICHT MÖGLICH!
  • Bei Eigentümern: Bei einem Einzug ins Eigenheim wird die Wohnungsgeberbestätigung vom Eigentümer selbst ausgefüllt
    • Dies kann vor Ort im Bürgerservice gemacht werden
  • Wenn Sie aus dem Ausland zuziehen, wird die Geburts- oder Heiratsurkunde benötigt
    • Bei ausländischen Urkunden ist im Einzelfall eine Legalisation oder eine Apostille erforderlich, zudem eine Übersetzung eines staatlich anerkannten Übersetzers
    • Urkunden und Übersetzungen sowie Heirats- bzw. Geburtsurkunde müssen im Original vorgelegt werden

Hinweise zur Wohnungsgeberbestätigung:

  • Die Bestätigung kann vom Antragsteller/ Wohnungsgeber an den Bürgerservice versandt werden oder bei der Vorsprache mitgebracht werden
  • Die Vorlage des Mietvertrages ist für die Anmeldung Ihres Wohnsitzes nicht ausreichend!

Rechtsgrundlagen:

Gebühren:

  • Die Anmeldung ist gebührenfrei.

Öffnungszeiten:

Mo. 08:00 - 18:00 Uhr
Di. 08:00 - 15:30 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 08:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 12:30 Uhr
Sa. 10.00 - 13.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass montags um 17:30 Uhr und samstags um 12:30 Uhr die letzte Wartemarke gezogen werden kann.

Formulare:

Adresse:

Rathaus
Bürgerservice
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

Tel.: +49 2241 102-501
Fax: +49 2241 102-237
E-Mail: Buergerservice@Siegburg.de

Besonderheiten:

Anmeldung und Umschreibung des Kraftfahrzeuges: 

  • Ziehen Sie aus einem anderen Landkreis nach Siegburg, muss die Änderung der Fahrzeugpapiere beim Straßenverkehrsamt des Rhein-Sieg-Kreises, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg, vorgenommen werden.

Widerspruchsrecht gegen Datenweitergabe:

  • Sie haben ein kostenloses Widerspruchsrecht gegen die Weiterleitung Ihrer Meldedaten. Dies muss bei der An- bzw. Ummeldung beim Bürgerservice beantragt werden.

Verwandte Dienstleistungen: