Auszubildende/r zur/m Fachinformatikerin/Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration

Allgemeine Informationen:

Ausbildungs- u. Berufsinhalt:
Fachinformatiker/Fachinformatikerinnen der Fachrichtung Systemintegration kennen und verstehen die fachspezifischen Anforderungen interner oder externer Kunden an komplexe Hard- und Softwaresysteme. Auf der Basis ihrer technischen, betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Kenntnisse sind sie in der Lage, Probleme zu analysieren, Lösungen zu planen und zu realisieren. Sie führen neue oder modifizierte informations- und kommunikationstechnische Systeme ein und stehen den Kunden und Benutzern für die fachliche Beratung, Betreuung und Schulung zur Verfügung. 

Schulbildung:
Fachoberschulreife

Ausbildungsbeginn:
01. August
Für das Jahr 2015 wird ein Ausbildungsplatz angeboten.
Das Bewerberverfahren ist inzwischen abgeschlossen.

Ausbildungsdauer:
3 Jahre

Ausbildungsvergütung:
1. Jahr: 703,26 €
2. Jahr: 753,20 €
3. Jahr: 799,02 €

Ausbildungsgliederung:
praktische Ausbildung in der Abteilung Technikunterstützte Informationsverarbeitung; evtl. Praktikum bei privaten Firmen;
Besuch der Berufsbildenden Schulen in Hennef

Ausbildungsabschluss:
Abschlussprüfung für den Ausbildungsberuf "Fachinformatiker/in"

Notwendige Unterlagen:

Wenn Sie sich bewerben wollen, dann schicken Sie uns bitte:

1. Ihre Bewerbung
2. einen tabellarischen Lebenslauf
3. Kopie Ihres letzten Schulzeugnisses
4. falls Sie schon berufstätig waren, Nachweise über Ihre bisherige
    Berufstätigkeit z.B. über Ausbildungsabschluss, Arbeitszeugnisse u.ä. (bitte
    nur Kopien beifügen)

Bewerbungen mit den entsprechenden Unterlagen sind postalisch, per E-Mail an Rathaus@Siegburg.de oder online unter www.interamt.de möglich.

Öffnungszeiten:

Mo. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Di. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Fr. 08:00 - 12:30 Uhr

Adresse:

Kreisstadt Siegburg
Personalabteilung
Nogenter Platz 10
53721 Siegburg

Tel.: 02241 / 102 0
Fax: 02241 / 102 284
E-Mail: Rathaus@Siegburg.de

Besonderheiten:

Nach Erhalt Ihrer Bewerbung erhalten Sie unverzüglich eine Eingangsbestätigung. Nach Durchsicht aller vorliegenden Bewerbungsunterlagen erhalten diejenigen Bewerber und Bewerberinnen, deren Zeugnisse gute Noten aufweisen, eine Einladung zu einem Eignungstest. Der Eignungstest findet im September oder Oktober beim Rheinischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung im Regierungsbezirk Köln in Köln-Rodenkirchen statt. Er besteht aus einem Diktat, Aufsatz, verschiedenen Definitions- und Rechenaufgaben sowie einem psychologischem Test.

Sofern Sie diesen Test erfolgreich abgelegt haben, werden Sie zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch im Rathaus eingeladen. Hiernach entscheidet sich, wer von Ihnen die Zusage für eine Einstellung im kommenden Jahr erhält.

Vielleicht dürfen wir Sie schon im nächsten Jahr als neue/n Mitarbeiter/in der Stadtverwaltung Siegburg begrüßen!


Ansprechpartner:

Jonas, Josefine
Zimmer 114
Tel: 02241 / 102 275
Fax: +4922411029275
E-Mail: Josefine.Jonas@Siegburg.de

Juckel, Wolfgang
Zimmer 113
Tel: 02241 / 102 270
Fax: +4922411029270
E-Mail: Wolfgang.Juckel@Siegburg.de


Verwandte Dienstleistungen: